Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Lüchow möchten wir Sie herzlich zu unserem

 

"Tag der Feuerwehr"

 

einladen!

Auf dem Marktplatz in Lüchow stellen wir unsere aktuellen, aber auch historische Fahrzeuge und Geräte aus. Die Türen seines Showrooms öffnet für Sie das VGH-Brandschutzmobil. Hier werden Interessierte mit spektakulären Live-Experimenten, Bühnenaktionen und multimedialen Informationen über Brandverhütung und -bekämpfung infomiert.

Für die jüngeren Besucher haben wir uns ein spannendes Mitmachprogramm ausgedacht. Es wird eine Hüpfburg geben, einen Stand zum Kinderschminken und diverse lustige Spiele an denen die Kids teilnehmen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem

Marktplatz in Lüchow am Samstag den 23. Juni 2018 ab 10 Uhr!


17.06.2018

 

Scheunenbrand in Trebel

 

Die Drehleiter unserer Wehr wurde am Vormittag nach Trebel alarmiert. Brand 2, ein Feuer zwischen zwei Gebäuden.


Beim unserem Eintreffen am Einsatzort war die Lage bereits unter Kontrolle. Durch die schnelle Brandbekämpfung der umliegenden Wehren konnte schlimmeres verhindert werden. Ein großer Komposthaufen an einem Stallgebäude geriet in Brand...[mehr]


12.06.2018

 

Waldbrandkameras lösten Alarm aus

 

Vollalarm gab es heute Vormittag für unsere Kameraden.

Grund für die Alarmierung war eine durch Waldbrandkameras detektierte Rauchentwicklung, zwischen den Ortschaften Trebel und Nemitz.
Durch die anhaltende Trockenheit wurden gleich mehrere...[mehr]


11.06.2018

 

Feuer auf Balkon

 

Feuer auf einem Balkon in der Ortschaft Jeetzel, lautete der Einsatzbefehl für den 2. Zug unserer Wehr.

Vor Ort war das Feuer bereits durch die Hauseigentümer abgelöscht worden. Mittels Wärmebildkamera kontrollierten wir die Brandstelle. Für uns war jedoch kein weiteres Eingreifen mehr notwendig...[mehr]


06.06.2018

 

Rauchwarnmelder gab Alarm

 

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Lüchower Wohnhaus war der Grund für die Alarmierung unserer Wehr heute Mittag.

 

Ein aufmerksamer Passant hörte das laute Piepen und meldete dies der Leitstelle. Vor Ort konnte aber kein triftiger Grund für die Auslösung des Rauchmelders festgestellt werden, sodass wir kurze Zeit später wieder einrücken konnten...[mehr]


05.06.2018

 

Alarm durch Rauchmelder

 

Kurz nach Mitternacht weckten die Funkmeldeempfänger die Kameraden des diensthabenden Zuges zu einem ausgelösten Heimrauchmelder, in einem Mehrfamilienhaus im Lüchower Stadtgebiet. Gemeldet wurde dies durch Anwohner.

Vor Ort war ein deutliches piepsen eines Heimrauchmelders wahrzunehmen. Da das Piepsen im Bereich der Balkone...[mehr]


02.06.2018

 

Brennender Baumstumpf in Kolborn

 

Alarm gab es für den 2. Zug unserer Wehr. Einsatz ohne Eile, lautete die Meldung, da die Polizei bereits vor Ort war.

In Kolborn brannte ein großer Baumstumpf, den wir mittels Schnellangriff abgelöschten. Anschließend wurde der Stumpf mit der Kettensäge abgesägt. Somit konnten wir die Einsatzstelle nach kurzer Zeit auch wieder verlassen...[mehr]


30.05.2018

 

Wohnhausbrand in Gartow

 

Die Lüchower Drehleiter wurde am Abend zu einem Wohnhausbrand in Gartow alarmiert.

Vor Ort hatten die ortsansässigen Wehren bereits mit der Brandbekämpfung begonnen, als wir am Einsatzort eintrafen. Wir brachten die Drehleiter in Stellung, kontrollierten das Objekt mit einer Wärmebildkamera und löschten....[mehr]


26.05.2018

 

Holzhütte in Kolborn abgebrannt

 

Früh geweckt wurden heute Morgen die Kameraden des 1. Zuges. Gemeldet wurde ein brennender Holzschuppen zwischen den Ortschaften Kolborn und Tarmitz.

Vor Ort stellte sich heraus, das es sich um eine kleine Holzhütte am Osterfeuerplatz in Kolborn handelte. Die Hütte war leider nicht mehr zu retten...[mehr]


25.05.2018

 

Schweinestall in Gledeberg ausgebrannt

 

Durch eine Alarmstichworterhöhung auf Brand 3 gab es am Abend Alarm für die gesamte Lüchower Wehr.

Angefordert wurden wir nach Gledeberg bei Schnega zu einem Brand eines Schweinestalls. Bereits nach dem Ausrücken...[mehr]


19.05.2018

 

Große Rauchentwicklung in Tarmitz

 

Alarm gab es in den Abendstunden für den diensthabenden Zug unserer Wehr. Gemeldet wurde eine „übergroße“ schwarze Rauchwolke zwischen Lüchow und der Ortschaft Tarmitz.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte am Ortsausgang eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden, welche uns direkt in die Ortschaft Tarmitz führte...[mehr]


17.05.2018

 

Räumungsübung in Lüchower Baumarkt

 

Alarm gab es am 17.05. für beide Züge. Grund der Alarmierung war eine Brandmeldeanlage in einem Baumarkt in Lüchows Gewerbegebiet die angesprochen hatte.

Nachdem das erste Fahrzeug vor Ort war, konnte eine starke Verrauchung im Außenbereich des Geländes festgestellt werden. Daraufhin wurde sofort der 1. Angriffstrupp des Tanklöschfahrzeuges unter Atemschutz in das Gebäude...[mehr]


17.05.2018

 

Feuer bei Textildiscounter in Lüchow

 

In der Nacht wurden die Kameraden/innen des diensthabenden Zuges zu einem Brand einer Filiale eines Textildiscounters in Lüchow alarmiert.

Nachdem die ersten Kräfte vor Ort waren und eine stärkere Flammenbildung im Gebäude zu sehen war, entschied der einsatzleitende Zugführer...[mehr]


16.05.2018

 

Wohnhausbrand in Zargleben

 

Am Mittwochmittag wurde Alarm für die Lüchower Drehleiter ausgelöst. Ein Scheunenbrand in der Ortschaft Zargleben lautete die Meldung.

Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort war eine starke Rauchentwicklung über der Ortschaft zu sehen. Beim Eintreffen stand bereits der gesamte Dachstuhl des Wohngebäudes mit angrenzender Scheune in Vollbrand...[mehr]


10.05.2018

 

Beschädigte Gasleitung in Dannenberg

 

Alarm gab es im Laufe des Nachmittages für unsere Gruppe Messen und Spüren. Vor Ort in Dannenberg wurde eine Hauptgasleitung durch Erdarbeiten beschädigt.

Der Bereich wurde großräumig abgesperrt...[mehr]