16.07.2018

 

Zimmerbrand in Bösel

 

Am frühen Montagabend heulten die Sirenen in Lüchow.

Brand mit vermisster Person in der Ortschaft Bösel, Qualm kommt aus Fenster, so die Einsatzmeldung.

Vor Ort angekommen gingen mehrere Atemschutztrupps in das Gebäude vor und bekämpften rasch den Zimmerbrand...[mehr]


13.07.2018

 

Brandmeldeanlage löst Alarm aus

 

Durch eine Brandmeldeanlage in einem Betrieb in Lüchow, sind wir am Mittag alarmiert worden.

Eine Elektrozigarette war der Grund und hatte den Alarm ausgelöst. Der Einsatzleiter stellte vor Ort die Anlage wieder zurück und übergab diese an den Betreiber...[mehr]


03.07.2018

 

Getreidefeldbrände Jeetzel und Pannecke

 

Gleich zwei Mal ertönten die Sirenen in der Stadt Lüchow. WB2; Getreidefeldbrand bei Jeetzel & Pannecke.

Bei beiden Einsätzen war eine große Rauchwolke schon beim Anfahren zur Einsatzstelle zu erkennen. Da durch die Trockenheit die Waldbrandstufe 5 herrscht, wurden gleich mehrere Wehren durch die Leitstelle zum Einsatzort beordert....[mehr]


01.07.2018

 

Schwerer Verkehrsunfall vor Lüchow

 

Den zweiten Alarm am Sonntag gab es für den 1. Zug unserer Wehr. Verkehrsunfall mit 3 eingeklemmten Personen in der Dannenberger Straße, lautete die Einsatzmeldung.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein Pkw Cabrio war von der Fahrbahn abgekommen und auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Baum kollidiert...[mehr]


01.07.2018

 

Getreidefeldbrand bei Volzendorf

 

Erneut hab es an diesem Wochenende Alarm für unsere Wehr. In den Mittagsstunden ertönten die Sirenen in Lüchow. WB2; Getreidefeldbrand bei Lemgow/Volzendorf.

Eine große Rauchwolke war schon beim Anfahren zur Einsatzstelle zu sehen. Da durch die Trockenheit die Waldbrandstufe 5 herrscht...[mehr]


30.06.2018

 

Drei Einsätze an einem Tag

 

- Pkw-Brand auf dem Parkplatz eines Baumarktes...

- Getreidefeldbrand in der Ortschaft Kussebode...

- Heimrauchmelder in Clenze schlug alarm...

 

Details zu diesen Einsätzen...[mehr]


24.06.2018

 

Tag der Feuerwehr in Lüchow

 

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Lüchow haben wir unseren "Tag der Feuerwehr" am Samstag auf dem Marktplatz in Lüchows Innenstadt gefeiert.

Die Besucher konnten unsere aktuellen, aber auch historische Fahrzeuge und Geräte bestaunen. Die Türen seines Showrooms hatte das VGH-Brandschutzmobil geöffnet. Hier wurden Interessierte mit spektakulären Live-Experimenten...[mehr]


17.06.2018

 

Hochspannungsleitung löst Brand aus

 

Der Diensthabende Zug wurde am Sonntagabend erneut alarmiert. Zwischen den Ortschaften Satemin und Güstritz brennt Grünstreifen, so die Einsatzmeldung.

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Überlandleitung gerissen war und noch unter Spannung stand. Die am Boden liegende Leitung hatte den Grünstreifen in Brand gesetzt...[mehr]


17.06.2018

 

Scheunenbrand in Trebel

 

Die Drehleiter unserer Wehr wurde am Vormittag nach Trebel alarmiert. Brand 2, ein Feuer zwischen zwei Gebäuden.


Beim unserem Eintreffen am Einsatzort war die Lage bereits unter Kontrolle. Durch die schnelle Brandbekämpfung der umliegenden Wehren konnte schlimmeres verhindert werden. Ein großer Komposthaufen an einem Stallgebäude geriet in Brand...[mehr]


12.06.2018

 

Waldbrandkameras lösten Alarm aus

 

Vollalarm gab es heute Vormittag für unsere Kameraden.

Grund für die Alarmierung war eine durch Waldbrandkameras detektierte Rauchentwicklung, zwischen den Ortschaften Trebel und Nemitz.
Durch die anhaltende Trockenheit wurden gleich mehrere...[mehr]


11.06.2018

 

Feuer auf Balkon

 

Feuer auf einem Balkon in der Ortschaft Jeetzel, lautete der Einsatzbefehl für den 2. Zug unserer Wehr.

Vor Ort war das Feuer bereits durch die Hauseigentümer abgelöscht worden. Mittels Wärmebildkamera kontrollierten wir die Brandstelle. Für uns war jedoch kein weiteres Eingreifen mehr notwendig...[mehr]


06.06.2018

 

Rauchwarnmelder gab Alarm

 

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Lüchower Wohnhaus war der Grund für die Alarmierung unserer Wehr heute Mittag.

 

Ein aufmerksamer Passant hörte das laute Piepen und meldete dies der Leitstelle. Vor Ort konnte aber kein triftiger Grund für die Auslösung des Rauchmelders festgestellt werden, sodass wir kurze Zeit später wieder einrücken konnten...[mehr]


05.06.2018

 

Alarm durch Rauchmelder

 

Kurz nach Mitternacht weckten die Funkmeldeempfänger die Kameraden des diensthabenden Zuges zu einem ausgelösten Heimrauchmelder, in einem Mehrfamilienhaus im Lüchower Stadtgebiet. Gemeldet wurde dies durch Anwohner.

Vor Ort war ein deutliches piepsen eines Heimrauchmelders wahrzunehmen. Da das Piepsen im Bereich der Balkone...[mehr]


02.06.2018

 

Brennender Baumstumpf in Kolborn

 

Alarm gab es für den 2. Zug unserer Wehr. Einsatz ohne Eile, lautete die Meldung, da die Polizei bereits vor Ort war.

In Kolborn brannte ein großer Baumstumpf, den wir mittels Schnellangriff abgelöschten. Anschließend wurde der Stumpf mit der Kettensäge abgesägt. Somit konnten wir die Einsatzstelle nach kurzer Zeit auch wieder verlassen...[mehr]


30.05.2018

 

Wohnhausbrand in Gartow

 

Die Lüchower Drehleiter wurde am Abend zu einem Wohnhausbrand in Gartow alarmiert.

Vor Ort hatten die ortsansässigen Wehren bereits mit der Brandbekämpfung begonnen, als wir am Einsatzort eintrafen. Wir brachten die Drehleiter in Stellung, kontrollierten das Objekt mit einer Wärmebildkamera und löschten....[mehr]


26.05.2018

 

Holzhütte in Kolborn abgebrannt

 

Früh geweckt wurden heute Morgen die Kameraden des 1. Zuges. Gemeldet wurde ein brennender Holzschuppen zwischen den Ortschaften Kolborn und Tarmitz.

Vor Ort stellte sich heraus, das es sich um eine kleine Holzhütte am Osterfeuerplatz in Kolborn handelte. Die Hütte war leider nicht mehr zu retten...[mehr]